Potenzialanalyse

Das Untersuchungsgebiet

Der Untersuchungsraum der interkommunalen Allianz Schwarzachtalplus umfasst eine Fläche von ca. 320 km2 mit neun Kommunen in den Landkreisen Nürnberger Land und Landkreis Neumarkt i.d.Opf.:

  • Stadt Altdorf
  • Gemeinde Berg
  • Gemeinde Burgthann
  • Markt Feucht
  • Gemeinde Leinburg
  • Markt Postbauer-Heng
  • Markt Pyrbaum
  • Gemeinde Schwarzenbruck
  • Gemeinde Winkelhaid

Hier leben annähernd 80.000 Einwohner in insgesamt 96 Orten. 

Potentiale

 

Die unterschiedlichen Begabungen

Die neun Kommunen bringen unterschiedliche Eigenschaften und Voraussetzungen für eine interkommunale Zusammenarbeit mit sich. Nicht jeder Ort hat die gleichen Begabungen. Daher stellen sich die Ausgangspositionen für zukünftige Kooperationen sehr unterschiedlich dar. Dies wird deutlich, wenn man die Stärken, welche jede der einzelnen Kommunen einbringt, in einer zusammenfassenden Bewertung darstellt. Drei Funktionen werden hierbei besonders betrachtet:

1. Die Bedeutung als Wirtschaftsstandort

2. Die Bedeutung als Wohnstandort

3. Die Bedeutung als Tourismusstandort

Aus der Länge der Balken lässt sich jeweils die Bedeutung für das Allianzgebiet ableiten.

Begabungen


Die Potenziale

Die unterschiedlichen Begabungen der einzelnen Kommunen sind der Grundstein für die gemeinsame zukünftige Entwicklung. Die endogenen Potenziale setzen sich dabei aus den landschaftlichen Qualitäten, den kulturellen und touristischen Angeboten, der vorhandenen Infrastruktur sowie den Wirtschaftsaktivitäten und der Verkehrszentralität zusammen. 

Potentiale